Facebook Twitter
gtigazette.com

Biodiesel, Hochleistungskraftstoff

Verfasst am Dezember 17, 2023 von Charles Hurley

Für den Fall, dass Sie einen Dieselmotor betreiben, sind Sie sich aus Erfahrung bereits an Biodiesel -Kraftstoffmischungen bewusst, dass sie sich bereits daran erinnern, dass sie fast identisch mit herkömmlichem Dieselkraftstoff ausführen. Das National Biodiesel Board behauptet, dass es sicherlich nur 1,73% der Wirtschaftlichkeit, Drehmoment und Leistung zwischen B20-Mischungsbiodiesel und Diesel Nr. 2 Fuel

gibt Irgendwie erhielt Biodieselkraftstoff einen negativen Rap als minimaler Leistungskraftstoff, wenn tatsächlich das Gegenteil der Fall ist. Tatsächlich werden in der Regel Biodiesel -Kraftstoffmischungen in einen Dieselmotor gesteckt, um die Leistung zu steigern. Die Wahrheit ist, dass Biodieselkraftstoffmischungen nahezu gleich wie mit niedrigem Schwefel -Diesel -Kraftstoff in Bezug auf Strom, Drehmoment, Transport und Kraftstoffverbrauch und eine größere Modifikation an Dieselmotoren!

Biodiesel -Kraftstoff schmiert Ihren Dieselmotor größer als "gerade" Erdöl Dieselkraftstoff. Basierend auf dem nationalen

Biodiesel -Board, Schmierigkeitstests, die mit Biodieselbrennstoff und Erdöl Diesel verglichen werden, zeigen, dass es sicherlich eine deutliche Verbesserung der Leistung gibt, nachdem Biodiesel in herkömmlichen Dieselbrennstoffe eingesetzt wurde.

Sogar Biodieselspiegel können nur ein Prozent von bis zu 65 Prozent der Schmierung der Schmierstoffe der Erdöldestillat -Dieselbrennstoffe bieten.

Wie die Mehrheit der Dieselbrennstoffe ist Biodiesel jedoch nicht perfekt. Der vielleicht größte Nachteil ist, dass es nicht für alle Motorkomponenten geeignet ist. Obwohl einige Hersteller in der Herstellung eines Dieselautos oder Dieselmotors für niedrige Schwefel -Dieselbrennstoffe wie Biodiesel, die nicht absolut alle Dieselmotoren für sie ausgelegt sind, hergestellt haben oder angemessen sind.

Der falsche Ruf von Biodiesel als negativer Dieselkraftstoff stammt wahrscheinlich von Personen, die versucht haben, bestimmte ältere Dieselmotoren auf reinem Biodiesel zu betreiben. Denken Sie daran, dass der gesamte Biodieselkraftstoff nicht gleich erzeugt ist und dass es normalerweise ein großer Fehler ist, pure Biodiesel in einen Motor zu gießen. Reines Biodiesel ist 100% pflanzliches Öl. Die beste Biodiesel, die für die meisten Dieselmotoren geeignet ist, ist eine Mischung aus Dieselkraftstoff und Pflanzenöl. Die Verwirrung stammt aus der Theorie, dass das Wort Biodieselkraftstoff auch "Mischungen" mit Diesel abdeckt. Reines Pflanzenöl ist reines Biodiesel, das in jedem Dieselauto, LKW oder Motor selten vorkommt.

Das Hauptproblem bei der Eingabe von reinen Biodieselkraftstoff in bestimmte Modelle und ältere Maschinen besteht darin, dass reine Biodiesel im Laufe der Zeit bestimmte Formen von Elastomeren und Naturkautschukverbindungen erweichen und abbauen. Unbekundete Biodiesel kann bestimmte Formen von Dichtungs-, Schlauch- und Versiegelungsverbindungen wie Naturkautschuk zerstören. Leider sind diese Materialien die meisten Brennstoffschläuche und Kraftstoffpumpenversiegelungen, die ganz zu schweigen davon, dass Sie reine Biodiesel direkt in einen Dieselmotor oder Dieselauto gießen, die Sie wahrscheinlich schlechte Leistung erzielen.

Die meisten Hersteller raten, dass natürliche oder Butylkautier nicht zulässig sind, um reinen Biodiesel -Kraftstoff eingesetzt zu werden, um dies um diese Weise umzusetzen Bedenken Sie genauso viel Verschlechterung auf Ihren eigenen Schläuchen und Dichtungsmitteln. Wenn Sie dies getan haben, werden Sie jedes Mal mit Biodieselkraftstoff leistungsfähig sein.